Die Systemische Familientherapie ist eine psychotherapeutische Richtung, die Personen bei der Findung von Lösungen und bei der Gestaltung von Veränderungen unterstützt. Dabei wird großes Augenmerk auf die Ressourcen einer Person gelegt, die ihr in schwierigen Situationen helfen können. Ressourcen sind Bereiche, die positiv sind, Kraft und Antrieb geben, Angewohnheiten, Hobbies, Familie, Freunde, etc. Die Systemische Familientherapie legt Wert darauf, nach vorne zu blicken und lösungsorientiert zu arbeiten. Symptome oder negative Auswirkungen auf das Erleben und Verhalten einer Person werden als Ergebnis von kommunikativen Prozessen angesehen, die in einem System entstehen. Das kann beispielsweise das System Familie oder das System Arbeit sein.
Zur Erarbeitung von Lösungen, die sich vor allem an die Person selbst richten, werden unterschiedliche Methoden eingesetzt. Wenn die Person beginnt, an sich selbst zu arbeiten, wird dies auch Auswirkungen auf ihr Umfeld und ihr Leben haben.

Mein Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Familien. Falls Sie Interesse an einer systemischen Psychotherapie haben, kontaktieren Sie mich bitte über das untenstehende Formular oder telefonisch.

Anfrage zur Psychotherapie :

Mag. Lisa Steger